Kassel, 16.11.–18.11.18
#I²oTHack
Intelligent Internet of Things Hackathon

Goldsponsoren

Thema

Der I²oTHack ist ein Hackathon, bei dem wir gemeinsam kleinere Projekte aus dem Bereich Intelligent Internet of Things umsetzen wollen. Dazu werden wir uns ein ganzes Wochenende in der Mensa 73 einschließen, um mit Computern, Lötstationen und anderem Laborequipment Spiele zu programmieren, Kaffeemaschinen das Laufen beizubringen, oder auch spontane Projektideen umzusetzen. Damit das gelingt, haben wir alles organisiert, was das Hackerhirn begehrt: Kaffee, Mate, Essen, Lötbauteile, Raspberry Pis, 3D-Brillen, Sensorstühle, Touchbildschirme, Kinnects, Kameras, und noch mehr Sensorik. Du brauchst also nur deinen Laptop einpacken und Motivation mitbringen. Falls dir noch eine eigene Projektideen im Kopf rumschwirrt, Super! Im Anmeldeformular kannst du eine kurze Beschreibung eintippen und uns damit die Möglichkeit geben alles zu besorgen, was gebraucht wird. Natürlich steht auch bei diesem Hackathon das gemeinschaftliche Arbeiten und der Spaß im Vordergrund!

Ein großes Dankeschön möchten wir schon jetzt an die zahlreichen Sponsoren richten, welche uns mit aller Kraft unterstützen.

Bock auf …

Basteln

Du wolltest schon immer mal etwas mit dem 3D-Drucker fertigen oder einen Raspberry-Pi durch neue Hardware wie Kamera oder Temperaursensor erweitern.

Programmieren

Du kennst dich beispielsweise mit hardwarenaher Programmierung, Datenbanken, App-, Webprogrammierung oder ähnlichem aus, dann bist du hier genau richtig.

Designen

Du möchtest eine App designen oder dich mit Benuzeroberflächen auseinadersetzen, hier hast du die Möglickeit.

Offen für Neues

Du triffst neue Leute und kannst dich offen mit einer neuen Thematik beschäfigen.

Projekte

Bei einem Hackathon dreht sich alles um neue Ideen. Begeistere Dich für unsere Beispielprojekte, erweitere diese oder schlage neue Projekte vor.

Intelligente Kaffee­maschine

Pong mit Stühlen

Automatische Kaffee­abrechnung

3D-Drucker

HTC Vive

Touchbildschirm

Krawallbot

Smart Home

Smart Watches

Vorhandene Sensorik
  • Shimmer Nodes
  • Kinect
  • Smarte Sensorstühle
  • Naos
  • Arduino / Raspberry Pi und Sensorik
  • Baxter
  • HTC Vive
  • Jura Kaffeemaschine
  • Laborausstattung
  • Touch Bildschirme
  • Smart Watch
  • und vieles mehr!

Programm

Der Hackathon startet am Freitag, den 16.11. um 17 Uhr und endet am Sonntag, den 18.11.2018 um 18 Uhr. In dieser Zeit (zwischen 8 Uhr und 20 Uhr) werden wir viel Hacken und gemeinsam die Projekte umsetzen. Im Vordergund steht die Gemeinschaft, das gegenseitige Helfen und das Teilen von Erfahrungen. Vielleicht ist sogar Zeit für kleine Impulsvorträge von euch, das Thema ist euch überlassen. Seid kreativ, neue Ideen sind immer willkommen. Um dem allen Raum zum Entfalten zu geben, wird es kein festes Programm geben, bis auf Start und Ende.

Projektvorstellung (Fr, 17–20 Uhr)

Zu Beginn stellen wir alle Projekte noch einmal vor (ca. 3 min pro Projekt), da auch spontane Ideen berücksichtigt werden sollen. Beim anschließenden Essen können sich bereits die ersten Gruppen finden.

Ergebnispräsentation (So, 15–18 Uhr)

Am Ende soll jede Gruppen die Chance bekommen, ihre Ergebnisse zu zeigen, von Erfolgen zu berichten oder auch ihre Niederlagen zu teilen. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Abschlussessen.

Standort

Mensa Wilhelsmöher Allee 73, 34121 Kassel